Piwik 1.9 mit Tracking für interne Suche, Seitenübergänge und GeoIP Anbindung

Nachdem ich mir einen Beitrag zu Piwik 1.8.4 gespart hatte, hier nur ein etwas ausführlicherer Bericht zu den Neuerungen in Piwik 1.9.

Tracking von internen Website-Suchen

Das Tracking einer internen Suche einer Website war bisher nur über ein entsprechendes Plugin möglich, in der neuen Version ist es nun in verbesserter Form Teil von Piwik. In den Webseiten Einstellungen können Parameter für Suchbegriff und Suchkategorie festgelegt werden (global und pro Seite). Über diese Parameter wird dann die interne Suche aufgezeichnet. Ein Aufruf von
pebosi.net/suche?q=piwik würde dadurch als interne Suche aufgezeichnet werden und "piwik" würde als Suchbegriff erkannt werden.
Einstellungen der Parameter:
Piwik 1.9 Einstellungen der internen Suche

In den entsprechenden Berichten unter dem Reiter Aktionen kann man dann einsehen welche Suchbegriffe gesucht wurde, welche Seiten nach einer Suche aufgerufen wurden, welche Suchen keine Ergebnisse geliefert haben (spezieller Paramenter erforderlich) und welche Suchkategorien genutzt wurden.

Suchen ohne Ergebnis
Um die internen Suchen die keine Ergebnisse erzielt haben auch entsprechend in Piwik aufzuzeichnen, gibt es bisher zwei Möglichkeiten:

  1. Die Url wird mit dem Parameter "search_count" erweitert, hat er den Wert 0 wird das entsprechend im Report angezeigt
  2. Auf der Ergebnissseite wird die neue Javascript API Funktion trackSiteSearch("piwik", false, 0); aufgerufen (Suchbegriff, Kategorie, Anzahl Ergebnisse)

Anzeige von Seiten-Übergängen

Mit dieser neuen Funktion kann man sich im Seitenreport für jede Seite anzeigen lassen, von wo die Besucher auf diese eine spezielle Seite gekommen sind und wie sie diese Seite wieder verlassen haben, ein Bild sagt da mehr:
Piwik Seitenübergänge / Transitions
In der Mitte des Bildes wird die aktuelle Seite angezeigt die man ausgewählt hat, hier sieht man, dass es für den festgelegten Zeitraum 79 Seitenansichten gab, wobei 8 von intern und 53 durch direkte Eingaben generiert wurden. Die Spalte links zeigt die Quellen dieser Seitenansichten, aufgeteilt in "interne Seiten", "Suchmaschinen", "Webseiten" und "Direkt". Bei der entsprechenden Quellen-Kategorie werden dann auch entsprechend weitere Details angezeigt. Hier zu sehen sind die internen Seiten die vorher angezeigt wurden, bei der Kategorie "Suchmaschinen" werden die genutzten Suchbegriffe aufgeführt über die der Besucher kam. Die Spalte rechts zeigt die Ausstiege von der angezeigten Seite an. Einmal als Verweise auf weitere interne Seiten mit entsprechender Url und unten die richtigen Ausstiege. Zusätzlich gibt es unten in der Mitte noch die Angabe wie oft die Seite aktualisiert / neu geladen wurde. Alles in allem eins der nützlichsten Features der letzten Versionen.

Standortbestimmung mittels GeoIP

Lange Zeit gab es für die Anbindung an die GeoIP Datenbanken ein extra Plugin. Mit Piwik 1.9 können die Standorte von Besuchern nun direkt nicht nur als Land, sondern auch als Region und sogar als Stadt erfasst werden. Unterstützt werden gleich diverse Arten:

  • Standard (bisher, über User-Agent des Browsers wird das Land ermittelt)
  • GeoIP über PHP (Maxmind API, GeoLiteCity.dat muss in den /misc Ordner kopiert werden)
  • GeoIP über PECL/PHP (Empfohlene Variante, unterstützt auch Log-Importe und ist performant, Konfiguration muss Pfad zu den GeoIP Datenbanken enthalten)
  • GeoIP über mod_geoip für Apache (Installation von mod_geoip mit Pfadangabe wo sich die GeoIP Datenbanken befinden)

Weitere Infos wie man die verschiedenen Module installiert/aktiviert gibt es im Piwik FAQ unter http://piwik.org/faq/how-to/#faq_165
In den Piwik Einstellungen kann man einsehen welche GeoIP Module aktiviert sind und entsprechend aktivieren:
GeoIP Einstellungen in Piwik 1.9

Update-Abfrage über SSL

Standardmäßig prüft Piwik alle 8 Stunden ob eine neue Version vorliegt, dies geschieht bisher über die Url http://api.piwik.org. Vor einiger Zeit hatte ich dem Piwik Projekt mal eine Spende zukommen lassen um diese Abfrage verschlüsselt über SSL zu ermöglichen. Mittlerweile ist dies nun möglich, um die Abfrage entsprechend umzustellen muss man lediglich in der config.ini.php die folgende Zeile ergänzen: api_service_url = https://api.piwik.org

Sonstige Neuerungen in Piwik 1.9

  • xhprof für Benchmarking
  • Mehr Unit-Tests
  • Diverse Bugs behoben
  • Diverse kleinere Verbesserungen

Piwik 1.9 Download / Update

Den aktuellen Download von Piwik 1.9 gibt es unter http://piwik.org/latest.zip. Bevor man auf 1.9 aktualisiert sollte man ein Datenbank-Backup machen, da es Änderungen an den Datenbank Tabellen gibt.

Update 1
Mittlerweile gibt es auch einen offizielle Beitrag zu den Neuerungen auf piwik.org: http://piwik.org/blog/2012/10/piwik-1-9/

Update 2
Auch Golem.de hat nun über die Neuerungen in Piwik 1.9 berichtet: http://www.golem.de/news/freie-webanalyse-piwik-1-9-mit-transitions-1210...

Kommentar-Archiv (vor 2014)

Daniel Weihmann , am: 16.10.2012 - 07:41

Toller Beitrag und interessante Features in Piwik 1.9. Da weiß ich ja, womit ich mich heute befassen werden.