Ilias E-Learning mit Virenscanner ausstatten

Um bei Datei-Uploads und Importen nicht Gefahr zu laufen den Server mit einem Virus zu infizieren, sollte man bei der Nutzung von Ilias (natürlich auch bei anderen Web-Anwendungen) sicherstellen, dass hochgeladene Dateien auf Schädlinge geprüft werden. Bei Linux Servern (nachfolgend Debian-basierte) ist es relative einfach einen Virenscanner zum laufen zu bekommen:

1. Installation des Virenscanners ClamAV

aptitue install clamav clamav-freshclam

2. ilias.ini.php Datei anpassen

Hierbei sind die Optionen "vscantype", "scancommand" und "cleancommand" mit folgenden Werte zu füllen

vscantype = "clamav"
scancommand = "/usr/bin/clamscan"
cleancommand = "/usr/bin/clamscan --remove=yes"

3. Alternativ über Setup-Script

Über das Ilias Setup-Script (setup/setup.php) können die Werte in den Grundeinstellungen eingestellt/angepasst werden.

4. Virenscan beim Upload testen

Unter http://www.eicar.org/85-0-Download.html können Testviren heruntergeladen werden, die beim Upload entsprechend von Ilias erkannt werden sollten. Sollte dies nicht der Fall sein, sollten die Schritte 1-3 nochmal geprüft werden.