pebosi IT-Dienstleistungen aus Simmern / Hunsrück

Drupal Modulentwicklungs-Entwicklung

Am 07.01.08 hab ich damit angefangen den Feed von Drupals neuen Modulen abzufragen und ein paar Daten zu speichern, mittlerweile wird der Feed alle paar Stunden abgerufen und von den Daten werden Diagramme erzeugt. Die Daten stellen die "Modulentwicklungs-Entwicklung" dar.

Folgende Diagramme habe ich bis jetzt erstellt:

Drupal Modul-Updates Januar '08

Das ist die erste Ausgabe meiner Modul-Updates, ich versuche ab sofort einmal im Monat aktuelle Module und deren Änderungen zu beschreiben.

Folgenden Module wurden im Januar aktualisiert.

Secure Site
Mit dem Update vom 9. Januar (dev-Version) wurden mehrere Fehler behoben unter anderem auch, dass das HTML Login-Formulare für Gäste auf jeder Seite erschien, sodass man sich ständig neu einloggen musste.
http://drupal.org/project/securesite

Inhalt trotz "Inhalte verwalten" nicht bearbeitbar

Wenn Sie einem Benutzer eine Rolle zuweisen die das Recht "Inhalte verwalten" besitzt kann es passieren, das manche Inhalte trotzdem nicht bearbeitbar sind. Dort erscheint dann meist die Meldung "Zugriff verweigert".

Meistens liegt es dann daran, dass die Inhalte mit einem anderem Eingabeformat als dem Standard "Filtered HTML" gespeichert wurden. Deshalb muss bei dem verwendeten Eingabeformat die Rolle des Benutzers auch noch zugewiesen werden. Danach sollte auch auf diesen Inhalt der Zugriff funktionieren.

DrupalCon 2008 in Boston / USA

Nun steht es fest, die DrupalCon 2008 kommt nicht, wie ich gehofft hatte nach Deutschland, sondern ist im neuen Jahr in Boston / USA. Veranstaltungsort vom 3 - 6 März wird das Boston Convention and Exhibition Center und bietet erstmals Platz für rund 700 Drupal'er.

Fake-Accounts in Drupal 5 erkennen

Um zuverhindern das sich ein Benutzer mit mehreren Benutzernamen auf einer Seite registriert, also mehrere Fake-Accounts besitzt, gibt es bei Drupal das Modul "False Account Detector". Diese Modul zeichnet alle Loginvorgänge auf und nach einer gewissen Zeit kann man sich dann angucken, welche registrierten Benutzer auch noch unter anderem Namen auf der selben Seite online sind.

Da das Modul mit Cookies arbeitet, könnte man meinen das es nicht funktioniert, wenn diese deaktiviert sind. Allerdings geht dann auch kein Login mehr ;)

Warum man bei Drupal mit Userpoints keine Punkte auf PMs gibt

...oder jedenfalls nicht geben sollte, denn durch mehrfaches Drücken des Absende-Buttons bei den Privaten Nachrichten, erhält der User immer mehr Punkte für die selbe Nachricht. Blöd ist dann wenn man für diese Punkte Prämien verteilt ;)

Für die User einer Seite mit dieser Möglichkeit natürlich wunderbar. Natürlich betrifft das nicht nur die privaten Nachrichten sondern noch ein paar anderer Module die Userpoints unterstützen und Formulare verwenden um etwas zu speichern.

Drupal 6 Beta 4 mit Drag&Drop

Endlich bin ich mal dazu gekommen die Beta 4 von Drupal 6 zu testen, was direkt im Menüsystem auf fällt ist "Drag&Drop", ein Feature was wirklich mal Zeit wurde ;) Damit lassen sich Menüeintäge per Maustaste beliebig neu soriteren und das blitzschnell. Nach den Menüs hab ich mir direkt mal die Blöcke angesehen und meine positiven Ahnungen haben sich direkt erfüllt ;) Auch hier gibts jetzt Drag&Drop -> WAHNSINN!

Nach ein bisschen Suchen habe ich weitere Optionen gefunden die mittels Drag&Drop aufgewertet wurden:

Google Analytics mit neuem Tracking-Code

Analytics bietet ab sofort einen neuen Tracking-Code an, die einzubindende Datei heisst jetzt nicht mehr urchin.js sondern ga.js. Auf der Analaytics Seite steht folgenden bei dem neuen Code dabei:

"Mit diesem Tracking-Code erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl attraktiver neuer Funktionen, sobald diese zur Verfügung stehen."

Das heisst also erstmal den neuen Code nutzen und dann gucken was es für neue Funktionen gibt ;)

Back from Abruzzo - Kurztripp mit Bergen und Meer

Leider schon wieder rum, der Kurztripp in die Abruzzen.
Am Montag gings vom Hahn nach Pescara, Giovanni holte uns ab, half beim Mieten des Autos und brachte uns zu seiner Ferienwohnung, wohl eine der schönsten Ferienwohnungen der Abruzzen ;)
Nach Auspacken und Bestaunen der Wohnung, sind wir erstmal einkaufen (lecker Parrozzini). Danach gings dann noch schnell ans Meer, allerdings war es schon ziemlich dunkel.